Stehle aus Edelstahl mit TREFON Touchscreen-Monitor als Türstation

Planer und Architekten haben sehr oft eine spezielle Vorstellungen davon, wie die zukünftige Türstation eines Wohn- oder Geschäftshauses aussehen soll, damit sich diese in ein Gesamtkonzept einfügen. Die Bedienung der Anlage sollte möglichst modern aussehen, kinderleicht zubedienen sein und Mehrwert bieten. Dies alles trifft auf TREFON Türstationen mit Touchscreen zu!

Unsere Türstationen mit Touchscreen werden in individuel gestaltete Gehäuse und Stelen aus den vielfältigsten Materialien im Hoch- oder Querformat eingebaut. Die TREFON Türstationen mit Touchscreen kommen auch bei einer hohen Anzahl von Mietparteien (mehrer 1000 sind möglich) mit einem Bruchteil der Wandfläche aus, wie eine herkömmliche Klingelanlage.

Über den Touchscreen sind alle Mietparteien ganz einfach in kürzester Zeit aufzufinden und anzuläuten. Es können für lokale Geschäfte oder den Anlagenbetreiber Werbung, statt einem Bildschirmschoner eingeblendet werden, auch kostepflichtig.

Ein integriertes Zahlenschloß kann den Mietern die Suche nach dem Haustürschlüssel ersparen. Für Techniker und Handwerker können separate Zahlenkominationen mit Zeitbeschränkung hinterlegt werden.

Mit der TreTouch App für Android, iOS und Windows Phone können Mieternamen aus der Ferne verwaltet oder der Türöffner bedient werden.

Neben Sprechstellen aus dem Hause TREFON, welche per LonWorks™-Technologie kommunizieren, können auch Sprechstellen verschiedener anderer Hersteller (ELCOM, Ritto, Siedle, STR) mit einem entsprechenden Gateway oder per Schaltmatrix angesteuert werden. Je nach Hersteller der verwendeten Sprechstellen können mehrere 1.000 Wohnungs- oder Geschäftseinheiten eingebunden werden.

Briefkästen mit elektronischer Beschilderung im EingangsbereichDie Austattung von Briefkästen mit Displays als elektronischer Beschilderung ist ebenso möglich wie die Realisierung von mehreren Eingansbereichen oder Laubengängen. Ein Concierge-Platz für die direkte Kommunikation mit den Mietern und die Wartung der Anlage ist ebenso realisierbar.