Bei unseren TREFON USB-Displays wird als Treiber libusb_win32 (Version 1.2.6.0) verwendet. Dieser Treiber kann mit 32Bit- und 64Bit-Versionen von Windows verwendet werden und läuft auch unter Windows 10. Um diesen Treiber unter Windows 10 64Bit installieren zu können, ist jedoch zuvor das „Erzwingen der Treibersignatur“ zu deaktivieren.

 

Wie das unter Windows 10 funktioniert, steht in den folgenden Zeilen:

 

  1. Rechner mit gedrückter Umschaltschalt-Taste neu starten.
  2. In den „Optionen“ den Punkt „Problembehandlung“ auswählen.
  3. In „Problembehandlung den Punkt „Erweiterte Optionen“ auswählen.
  4. In „Erweiterte Optionen“ den Punkt „Starteinstellungen“ auswählen.
  5. In „Starteinstellungen“ den Button „Neu starten“ klicken.
  6. Nach erfolgtem Neustart mit der Ziffer „7“ die Option „7 Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren“ auswählen.

 

Nachdem Windows 10 64Bit gestartet ist, kann der Treiber auch ohne Signatur installiert werden. Der Treiber für die TREFON USB-Displays sowie verschiedene Beispiele zur Ansteuerung in C++ und C# gibt es hier.

 

Tagged on: